Hauptnavigation

Unsere Highlights

Aktuelle Nachrichten

Schnellzugang

Service-Angebot

Anstehende Termine

22
Jun

Faire Beschaffung in kommunalen Unternehmen – Potenziale und Handlungsmöglichkeiten

Dienstag, 22. Juni 2021 | Offene Veranstaltung | Online

Workshop zur Fairen Beschaffung in kommunalen Unternehmen
24
Jun
Nachhaltigkeitsprozesse gemeinsam gestalten – Möglichkeiten der Akteurseinbindung

Dienstag, 24. Juni 2021 | Offene Veranstaltung | online

Nachhaltigkeitsprozesse gemeinsam gestalten – Möglichkeiten der Akteurseinbindung

Dienstag, 24. Juni 2021 | Offene Veranstaltung | online

Partizipation bei kommunalen Nachhaltigkeitsstrategien
25
Jun
Covid-19: Die neue Last für den Globalen Süden

Freitag, 25. Juni 2021 | Offene Veranstaltung | online

Covid-19: Die neue Last für den Globalen Süden

Freitag, 25. Juni 2021 | Offene Veranstaltung | online

Die Evangelische Akademie Bad Boll veranstaltet am 25. Juni 2021 eine Online-Tagung zu den Auswirkungen der Covid-19 Pandemie für den Globalen Süden.

29
Jun
Seminar zur Antragsstellung Nakopa

Dienstag, 29. Juni bis Donnerstag, 1. Juli 2021 | Seminar | Onlineveranstaltung

Seminar zur Antragsstellung Nakopa

Dienstag, 29. Juni bis Donnerstag, 1. Juli 2021 | Seminar | Onlineveranstaltung

Nakopa Antragseminar 2021

Infomaterial

Video-Empfehlung

Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels 2021“

Der 2003 ins Leben gerufene Wettbewerb sucht auch in diesem Jahr die „Hauptstadt des Fairen Handels“. Zum nunmehr zehnten Mal ruft die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt dazu auf, Aktivitäten und innovative Maßnahmen zur Stärkung des Fairen Handels einzureichen. Wie immer winken hohe Preisgelder sowie die Möglichkeit zu Austausch und Vernetzung für alle teilnehmenden Kommunen. Machen auch Sie Ihr Engagement sichtbar! Einsendeschluss ist der 2. Juli 2021.

„Hauptstadt des Fairen Handels 2021“ - Zehn gute Gründe für die Teilnahme am Wettbewerb!

Warum sollte Ihre Kommune am diesjährigen Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels 2021“ teilnehmen?
Unser Video stellt Ihnen zehn gute Gründe vor.

„Hauptstadt des Fairen Handels 2021“ - Auch Landkreise sind zum Wettbewerb aufgerufen!

Der 2003 ins Leben gerufene Wettbewerb sucht auch in diesem Jahr die „Hauptstadt des Fairen Handels“. Zum nunmehr zehnten Mal ruft die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt dazu auf, Aktivitäten und innovative Maßnahmen zur Stärkung des Fairen Handels einzureichen. Zum ersten Mal sind 2021 auch Landkreise aufgerufen, Ihr Engagement beim Thema Fairer Handel und Faire Beschaffung sichtbar zu machen.

Kommunale Entwicklungspolitik - Ihr Engagement!

Bei der Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 können Kommunen von gemeinsamen Projekten und dem Erfahrungsaustausch mit ihren Partnern im Globalen Süden profitieren. Wir unterstützen Sie bei Ihrem Einsatz für eine global nachhaltige Entwicklung. Über 900 Kommunen engagieren sich bereits in unseren Programmen. Gehen auch Sie in Ihrer Kommune mit gutem Beispiel voran!

Projektförderung bei der SKEW

Von der Antragstellung bis zum Verwendungsnachweis - Das Video vermittelt den Ablauf eines SKEW-Projekts in den drei Phasen: Planung, Durchführung und Nachbereitung.