Hauptnavigation

Aktuelle Nachrichten

2017

Zwei Frauen stehen vor Stellwänden und deuten sprechend auf diese. Foto: Stadt Solingen

"Solingen nachhaltig gestalten - lokal und global!"

Solingen, 21. Februar 2017. So lautete das Motto der Abendveranstaltung in Solingen, zu der die Stadt gemeinsam mit der SKEW eingeladen hatten. Über 230 Teilnehmende kamen, sie wurden von Oberbürgermeister Tim Kurzbach begrüßt und in das Thema Nachhaltigkeit und dessen Wichtigkeit für die Entwicklung der Stadt eingeführt. Anschließend konnten die Bürgerinnen und Bürger an Thementischen über verschiedene Fragestellungen diskutieren. Die Ergebnisse werden in den laufenden Prozess der Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie für Solingen einfließen.

Ein Standbild eines Videos, auf dem der das Onlineportal Kompass Nachhaltigkeit angezeigt wird.

Video-Clips zur nachhaltigen öffentlichen Beschaffung

Bonn, 15. Februar 2017. Zwei neue Onlinefilme erklären jetzt kurz und übersichtlich, wie das Onlineportal "Kompass Nachhaltigkeit" Informationen zur sozialen, ökologischen und gleichzeitig wirtschaftlichen Beschaffung bietet. Der Informationsfilm gibt einen Einblick in die nachhaltige Beschaffung von Kommunen, insbesondere zur Einbindung von Nachhaltigkeitskriterien in Beschaffungsvorgänge. Im Navigationsfilm werden die Funktionen des Kompass‘ und Tipps und Tricks zur einfachen Bedienung vorgestellt.

Neue Klimapartnerschaften gesucht!

Bonn, 10. Februar 2017. Sie sind im kommunalen Klimaschutz engagiert und möchten Ihre Erfahrungen auf der internationalen Ebene einbringen? Dann wird Sie unser Projekt "Kommunale Klimapartnerschaften", das jetzt in die sechste Phase startet, interessieren. Teilnehmen können deutsche Kommunen, die mit einer Kommune aus einem afrikanischen oder lateinamerikanischen Land partnerschaftlich verbunden sind. Auch Kommunen, die in den beiden Regionen noch keine Kommunalbeziehung haben, können gerne eine Interessenbekundung abgeben und sind herzlich willkommen.

Drei Personen schauen in die Kamera, der Geschäftsführer von Engagement Global hält ein Papier in der Hand. Foto: Engagement Global Schmalenberger

"Kommunale Entwicklungszusammenarbeit weiter denken"

Bonn, 9. Februar 2017. Anlässlich der Jubiläen von Engagement Global und ihrer Servicestelle Kommunen in der Einen Welt haben die kommunalen Spitzenverbände dem Geschäftsführer von Engagement Global, Dr. Jens Kreuter, heute einen Zwischenruf zur Bedeutung der kommunalen Entwicklungsarbeit überreicht. Diese ist in den letzten Jahren beständig qualitativ und quantitativ gewachsen - auch durch die unterstützende Arbeit der Servicestelle. Wir freuen uns und werden unsere Angebote auch weiterhin an Ihren Ideen, Möglichkeiten und Bedarfen ausrichten!

Ausschnitt des Flyers zur 4. Jahrestagung der Kommunalen Initiative Nachhaltigkeit des Landesumweltministeriums. Foto: KIN

Nachhaltiges Handeln in Kommunen umsetzen

Bonn, 1. Februar 2017. Anlässlich des Kommunalen Tags am 21. April auf der Messe FAIRHANDELN in Stuttgart unterstützt die SKEW gemeinsam mit der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg die 4. Jahrestagung der Kommunalen Initiative Nachhaltigkeit des Landesumweltministeriums. Die thematische Klammer bildet hierfür die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und ihre Umsetzung auf der kommunalen Ebene. Als Schwerpunktthemen werden dabei Nachhaltige Beschaffung und Gemeinschaftsgärten beleuchtet.

Ausschnitt des Flyers zur ersten Nachhaltigkeitskonferenz in Solingen 2017. Foto: Stadt Solingen

1. Nachhaltigkeitskonferenz Solingen

Bonn, 31. Januar 2017. Die Klingenstadt Solingen ist bundesweit eine der ersten Kommunen, die im Modellprojekt „Global Nachhaltige Kommune in NRW“ daran arbeitet, die weltweit gültigen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen auf die kommunale Ebene zu übersetzen. Daraus soll ein konkretes Ziel- und Handlungsprogramm abgeleitet werden. Interessierte sind herzlich zu dieser ersten Nachhaltigkeitskonferenz in Solingen am Dienstag, den 21. Februar 2017 eingeladen.

Servicestelle mit Workshop und Infostand beim 13. Deutschen CSR-Forum in Ludwigsburg

Bonn, 27. Januar 2017. Anlässlich des 13. Deutschen CSR-Forums mit Motto veranstaltet die Servicestelle am Dienstag, den 4. April 2017, im Forum Ludwigsburg einen Workshop zum Thema „Wie kann die Zusammenarbeit der Kommunen mit der Wirtschaft im Bereich nachhaltiger Entwicklung gestärkt werden?“. Zudem ist die SKEW bis Mittwoch, 5. April 2017 auch mit einem Informationsstand in der Ausstellerhalle vertreten.

Studie bestätigt: Der Faire Handel verändert die Gesellschaft

Berlin, 20. Januar 2017. Der Faire Handel trägt nicht nur dazu bei, die Lebens- und Arbeitsbedingungen in Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas zu verbessern. Er zielt auch auf ein verändertes Bewusstsein und Verhalten in der deutschen Gesellschaft. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie im Auftrag von TransFair, Engagement Global, Brot für die Welt, Forum Fairer Handel und Misereor.

Vier Frauen beschäftigen sich mit einer Lektüre und tauschen sich aus.

Projekt "Kommunale Nachhaltigkeitspartnerschaften" erfolgreich gestartet

Gelsenkirchen, 16. Januar 2017. Mit dem offiziellen Auftakt von zwölf Nachhaltigkeitspartnerschaften zwischen deutschen und Kommunen aus Bosnien und Herzegowina, Serbien und Kosovo ist das neue SKEW-Pilotprojekt "Kommunale Nachhaltigkeitspartnerschaften2 erfolgreich gestartet. Zur zweitägigen Auftaktveranstaltung in Gelsenkirchen begrüßte die SKEW rund 100 kommunale Vertreterinnen und Vertretern aus Deutschland und Südosteuropa.

Eine große Gruppe winkt in die Kamera. Einige Personen halten Schilder mit Städtenamen in ihren Händen.

Wettbewerbsstart ‚Hauptstadt des Fairen Handels 2017‘ – erstmals mit insgesamt 250.000 Euro Preisgeld!

Bonn, 16. Januar 2017. Ab heute rufen wir alle Städte und Gemeinden in Deutschland dazu auf, sich mit ihren Aktivitäten rund um den Fairen Handel in unserem Wettbewerb ‚Hauptstadt des Fairen Handels‘ zu bewerben. Dies können einzelne Aktionen oder Projekte, sowie kontinuierliche Maßnahmen, Leitbilder oder Strategien sein. Wir freuen uns, dass in dieser Runde erstmals insgesamt 250.000 Euro für die fünf Preisträger und die Sonderpreise vergeben werden!

Neue Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie

Berlin, 12. Januar 2017. Das Bundeskabinett hat die „Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie – Neuauflage 2016“ beschlossen. In dieser neuen Fassung sind die deutschen Ziele zu allen 17 nachhaltigen Entwicklungszielen und die dazugehörige Umssetzung dargestellt. Durch die Strategie soll auch die Zusammenarbeit innerhalb der Bundesregierung für eine nachhaltige Politik ebenso wie die Kooperation mit den Akteuren aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft gestärkt werden.

Ein Standbild eines Videos, auf dem die Handlungsfelder und Angebote der SKEW skizziert sind.

Video-Clip zu unseren Handlungsfeldern

Bonn, 11. Januar 2017. Wie passen Entwicklungspolitik und Kommunen zusammen? Welche Aktivitäten und Initiativen werden von der Servicestelle unterstützt? Informieren Sie sich zum Einstieg in das Jahr 2017 mit diesem kompakten Video-Clip über unsere kommunalen Handlungsfelder und Unterstützungsangebote. In zweieinhalb Minuten wird ein allgemeiner Überblick geboten - mehr Informationen und Beratung gibt es natürlich auch gerne persönlich!