Hauptnavigation

Aktuelle Nachrichten

2019

Gruppenfoto der Mitarbeitenden der niedersächsischen Gemeinde Lamspringe auf einer Treppe. Foto: Gemeinde Lamspringe

100 Kommunen im „Club der Agenda 2030-Kommunen“

Bonn, 21. Februar 2019. Mit der niedersächsischen Kommune Lamspringe ist ein Meilenstein erreicht! Schon 100 deutsche Kommunen machen mit beim „Club der Agenda 2030-Kommunen“ und bekennen sich mit der Unterzeichung der Musterresolution zu einer global-nachhaltigen Entwicklung vor Ort. Sind Sie auch schon dabei?

Gruppenarbeit beim Antragsseminar in den Räumen des Ministeriums des Innern und für Sport in Mainz.

Seminare zur Unterstützung der Antragstellung 2019

Bonn/Mainz, 18. Februar 2019. Wie vermittle ich grundlegende Informationen zur Antragstellung? Wie arbeiten andere Kommunen? All das erfuhren die 26 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von zwei Seminaren der SKEW in Mainz und Bonn. Das Thema der Seminare lautete: Unterstützung der Antragstellung für neue Nakopa-Projekte.

Frau Annette Turmann von der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt und Bundesminister Gerd Müller blicken in die Kamera. Foto: Landkreis Passau

Die Agenda 2030 ist im Landkreis Passau Programm

Bonn, 7. Februar 2019. Bundesminister Dr. Gerd Müller gratulierte zur Initiative „Global Nachhaltige Region Passau“. Der Landkreis entwickelt derzeit mit Unterstützung der Servicestelle eine Nachhaltigkeitsstrategie. Vielfältige Projekte zu erneuerbaren Energien, fairem Handel und Bildungsarbeit in Schulen regen andere Landkreise und Kommunen zum Nachahmen an.

Eine Gruppe steht im Freien und hört den Ausführungen eines Mannes zu. Foto: Andreas Grasser

Schnellstarterpakete Nahost - Finanzielle Förderung 2019

Bonn, 1. Februar 2019. Auch in diesem Jahr unterstützt die Servicestelle deutsche Städte und Gemeinden, die mit Aufnahmekommunen syrischer Flüchtlinge in der Region Nahost durch Städte- oder Projektpartnerschaften verbunden sind oder eine solche gründen wollen. Hierzu können Sie im Rahmen der „Schnellstarterpakete Nahost“ eine finanzielle Förderung beantragen.

Gruppenbild mit zwei Frauen und vier Männern. Foto: Toni Scholz

Nachhaltigkeit hat viele Dimensionen

Bonn, 31. Januar 2019. Die Zukunftsfähigkeit der Passauer Region war Thema der ersten kommunalen Nachhaltigkeitskonferenz in Vilshofen. Vorausgegangen war der Veranstaltung eine umfassende Bestandsaufnahme. Nun will der Landkreis eine eigene Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln, um die Agenda 2030 umzusetzen.

Sieben Hände und Unterarme, teils mit Stiften, liegen auf einem Tisch mit einer Zeichnung.

Kommunale Projektideen in 2019 umsetzen

Bonn, 30. Januar 2019. Wir beraten Sie gerne bei Ihrem entwicklungspolitischen Engagement und unterstützen Ihre kommunale Projektidee mit bis zu 50.000 Euro über unseren Kleinprojektefonds aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Reichen Sie jetzt Ihren Projektantrag ein!

Zu sehen sind verschiedene übereinanderliegende Blätter und Broschüren der Initiative „Kommunales Know-how für Nahost“.

Qualifizierungskurse Libanon und Jordanien

Bonn, 29. Januar 2019. Sie engagieren sich in einer kommunalen Projektpartnerschaft oder haben Interesse an einem entwicklungspolitischen Engagement mit einer libanesischen oder jordanischen Kommune? Dann haben wir im Rahmen der Initiative „Kommunales Know-how für Nahost“ das passende Angebot für Sie.

Zu sehen ist das Cover der Publikation: ein Mann schaut durch eine geöffnete Tür, die auf einem freien Feld steht, nach oben.

Kommunale Entwicklungspolitik öffnet Türen

Bonn, 22. Januar 2019. Warum engagieren sich Kommunen für die globale Zukunft? Wie können kommunalpolitische Vorhaben unterstützt und umgesetzt werden? Die vorliegende Broschüre stellt beispielhaft erfolgreiche Projekte aus deutschen Kommunen vor und inspiriert vor allem diejenigen, die einen Einstieg in die kommunale Entwicklungspolitik suchen.

Das Gruppenbild zeigt Vertreter und Vertreterinnen der Gewinnerkommunen des Hauptstadtwettbewerbes, die Ihre Ortsschilder und Urkunden hochhalten. Foto: Iris Maria Maurer

Bundeswettbewerb Hauptstadt des Fairen Handels 2019

Bonn, 21. Januar 2019. Handelt Ihre Kommune fair? Sind Sie in Ihrer Stadt mit besonderen Projekten zum Thema Fairer Handel und Faire Beschaffung aktiv geworden? Der Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels“ unter der Schirmherrschaft von Bundesminister Dr. Gerd Müller startet ab sofort in die neunte Runde. Jetzt mitmachen!

Zu sehen sind zwei gezeichnete Personen; eine Frau und ein Mann. Beide lächeln und in ihren Gedankenblasen steht: Internationale Fachkraft. Foto: Engagament Global

Video - Fachkräfte für kommunale Partnerschaften

Bonn, 11. Januar 2019. Wie können Kommunen in Deutschland und im globalen Süden mithilfe von Expertinnen und Experten ihre bestehenden Partnerschaften weiterentwickeln?  Das FKPW-Programm der Servicestelle von Engagement Global unterstützt Sie in dieser Frage und stellt alles Wissenswerte in einem kurzen und übersichtlichen Video-Clip vor.

Zu sehen sind vier Personen auf einem Podium; einer der Männer spricht und gestikuliert. Foto: Stadt Köln

Klimapartnerschaft Köln–Yarinacocha auf der COP24

Bonn, 2. Januar 2019. 20.000 Teilnehmende kamen im polnischen Kattowitz zur Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen zusammen - unter ihnen auch eine Delegation der Klimapartnerschaft Köln mit dem peruanischen Yarinacocha. Ihr bot sich die Gelegenheit, die noch junge und vielversprechende Zusammenarbeit der beiden Städte vorzustellen.