Hauptnavigation

Aktuelle Nachrichten

2019

Fair begegnen - Fair gestalten. Die besten Momente im Videorückblick

Bonn, 13. November 2019. Drei Tage, fünf faire Themenwelten, 45 Mitmach-Formate.... und rund 1.000 Fairtrade-Engagierte. Das war „Fair begegnen - Fair gestalten“, der bislang größte Kongress rund um den Fairen Handel und die Faire Beschaffung. Wir haben die schönsten Eindrücke und wichtigsten O-Töne für Sie eingefangen.

Eine Gruppe Menschen steht vor einer Tafel mit den 17 Zielen und blickt in die Kamera. Foto: Jo Hempel

Nachhaltigkeitsziele auf kommunaler Ebene messbar machen

Bonn/Köln, 8. November 2019. Wie kann ich die Agenda 2030 mit ihren 17 Zielen in meiner Kommune anwenden – und wie die Ergebnisse messen? Antworten auf diese Fragen gab es im Oktober bei der Veranstaltung „SDG-Monitoring für Global Nachhaltige Kommunen“. Bei dem Treffen stand außerdem der Austausch von Kommunen im Vordergrund.

Mehrere Personen posieren auf einer Treppe stehend für die Kamera. Im Hintergrund sind links ein Gebäude und rechts Bäume zu sehen.

Den Grundstein für Projekte der Wasserwirtschaft gelegt

Bonn/Berlin, 5. November 2019. Die von der Servicestelle geförderte „Betreiberplattform“ unterstützt Partnerschaften kommunaler Unternehmen weltweit. Im Bereich der Wasserwirtschaft wird diese Zusammenarbeit nun konkret: Beim ersten Arbeitstreffen vereinbarten deutsche kommunale Unternehmen gemeinsame Projekte mit ihren internationalen Partnern.

Stadtansicht von Neumarkt in der Oberpfalz.

Starke Klimapartnerschaft zum Welttag der Städte

Bonn, 31. Oktober 2019. Am 31. Oktober ist der Welttag der Städte. Passend zum Ziel des Tages  –  länderübergreifende Kooperationen im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung zu fördern – stellen wir die Klimapartnerschaft Neumarkts mit der südafrikanischen Stadt Drakenstein vor, die von der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) gefördert wird.

Ein Mann und eine Frau unterhalten sich und lächeln; vor ihnen sind bunte Plakate zu sehen.

„Die Herausforderungen durch den Klimawandel werden zunehmen“

Bonn/Kouga, 21. Oktober 2019. Diesen wachsenden Herausforderungen stellen sich zwölf von der Servicestelle geförderte Klimapartnerschaften. Auf ihrem Ergebnisworkshop präsentierten sie nun nach zweijähriger Zusammenarbeit ihre Handlungsprogramme. Die gastgebende Kommune für die rund 80 Abgesandten war das südafrikanische Kouga/ Jeffreys Bay.

Blick in eine Halle mit Stellwänden. Menschen sitzen auf Sitzpolstern und ruhen sich aus oder diskutieren. Stellwände zeigen die Symbole der nachhaltigen Entwicklungsziele.

Fair begegnen - Fair gestalten. So bunt war der Kongress der Ideen und Taten!

Bonn, 17. Oktober 2019. Zum bislang größten Kongress rund um den Fairen Handel und die Faire Beschaffung kamen vom 18. bis 20. September fast 1.000 Fairtrade-Engagierte aus Kommunen, Initiativen, Verbänden und Bildungseinrichtungen nach Köln. Fünf faire und interaktive Themenwelten luden ein zu Diskussion, Vernetzung und Engagement. Ein Rückblick.

Das Gruppenfoto zeigt die circa 80 Teilnehmenden der Ergebniskonferenz der Pilotphase des Projekts „Kommunale Nachhaltigkeitspartnerschaften“ in Belgrad.

Nachhaltigkeitspartnerschaften gesucht!

Bonn, 9. Oktober 2019. Nach erfolgreichem Auftakt startet das Projekt „Kommunale Nachhaltigkeitspartnerschaften" im Jahr 2020 in die zweite Phase. Teilnehmen können Kommunen aus Deutschland und lateinamerikanischen Ländern, die gemeinsam an der Umsetzung der Agenda 2030 auf der lokalen Ebene arbeiten wollen. Interessensbekundungen können bis zum 15. Dezember 2019 eingereicht werden.

Mehrere Personen stehen gut gelaunt in einem Raum und halten Sektgläser in die Kamera.

Freundschaftliche Begegnung auf Augenhöhe

Bonn/Neumarkt, 8. Oktober 2019. Neumarkt in der Oberpfalz ist nicht nur FairTrade-Stadt und frisch gekürte Preisträgerin des Wettbewerbs „Hauptstadt des Fairen Handels". Auch ihre fünfjährige Klimapartnerschaft mit dem südafrikanischen Drakenstein ist vorbildlich. Erfahren Sie darüber mehr in unserem Interview!

Starkes Signal für Faire Beschaffung: 37 OberbürgermeisterInnen, BürgermeisterInnen und LandrätInnen schließen sich dem Pakt der Fairen Metropolregion an. Foto: Jürgen Schabel

Erster Fair Trade-Gipfel der Metropolregion Nürnberg zeigt Wege für nachhaltiges Handeln

Bonn/Bamberg, 2. Oktober 2019. Ein starkes Signal für den Fairen Handel und die Nachhaltige Beschaffung: auf dem ersten Fair Trade-Gipfel der Metropolregion Nürnberg wurde das bestehende Engagement bekräftigt und es wurden neue Lösungen für nachhaltiges Handeln in der Metropolregion entwickelt.

Johann Völkl, Bürgermeister von Roßtal hält einen Geschenkkorb in die Kamera. Im Korb befinden sich Kekse, Wein und Kaffee aus fairem Handel.

Auch für Nicht-Gewinner lohnt sich die Teilnahme

Bonn/Roßtal, 26. September 2019. Gerade wurde die „Hauptstadt des Fairen Handels 2019“ gekürt. Auch Roßtal hat beim Wettbewerb mitgemacht – und ging leer aus. Ein Besuch bei der fränkischen Gemeinde, die 2017 einen Sonderpreis geholt hat, zeigt jedoch: Roßtal ist nach wie vor vom Fairen Handel überzeugt und plant schon jetzt die Wettbewerbsteilnahme 2021.

Eine Grafik zeigt die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung

Mannheim beim SDG-Gipfel in New York vertreten

Bonn/New York, 25. September 2019. Beim UN-Nachhaltigkeitsgipfel (SDG-Gipfel) in New York wurde über die Fortschritte bei der Umsetzung der Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung berichtet und beraten. Als Mitglied der deutschen Delegation, die von Bundeskanzlerin Angela Merkel angeleitet wurde, nahm auch Dr. Peter Kurz, Oberbürgermeister von Mannheim, teil.

Ein Plakat mit dem Fairtrade-Logo sowie dem Text "Fair Trade Stadt" Neumarkt in der Oberpfalz ist zu sehen.

Hauptstadt des Fairen Handels 2019 - die Gewinnervideos

Bonn, 23. September 2019. Die feierliche Preisverleihung im Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels“ ging in der letzten Woche in Köln über die Bühne. Im Rahmen des Kongresses „Fair begegnen - Fair gestalten“ wurden die Siegerkommunen geehrt. Wie dabei die Preisträger die Jury überzeugt haben, können sie unseren Videos entnehmen.