Hauptnavigation

Aktuelle Nachrichten

2016

Logo des Netzwerk21konkress

Globale Nachhaltigkeitsziele – von der UN ins Quartier

Bonn, 18. August 2016. Nachhaltigkeit mit Leben füllen, Akteure mit Ideen und Projekten für die Zukunft zusammenführen – dazu lädt das Netzwerk21 zum 10. bundesweiten Kongress für lokales Nachhaltigkeitsengagement am 27. bis 28. Oktober in Dortmund ein.

Das Foto zeigt den gedruckten Brief.

Gemeinsam zu mehr Fairness

Bonn, 17. August 2016. Prominente Unterstützung für „Deutschland Fairgleicht“: Mit dem Ziel, den Einkauf in unseren Kommunen noch fairer zu gestalten, wendete sich Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller jetzt in einem Brief persönlich an die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister.

Besichtigung auf der Baustelle des Abwasserkanals im Hebroner Stadtteil Al Sindas, Foto: Stadt Mannheim

Palästina-Informationsreise

Bonn, 5. August 2016. Vom 22. bis 28. September 2016 organisiert die SKEW eine entwicklungspolitische Informationsreise durch die palästinensischen Gebiete. Die Reise im Rahmen unseres Angebots für kommunale Partnerschaften bietet Gelegenheit, Einblicke in die Strukturen und den Entwicklungsstand palästinensischer Städte und Gemeinden zu nehmen und neue Kooperationen anzuregen.

Ein Bild von der Titelseite des Dossiers.

Neues Dossier: „Global Nachhaltige Kommune“

Bonn, 1. August 2016. Gemeinsam mit der Redaktion von Welt-Sichten haben wir ein Dossier über das kommunale Engagement für Nachhaltigkeit in der Einen Welt erstellt. Lassen Sie sich von den hier vorgestellten nachhaltigen Initiativen inspirieren!

Die Skyline von Bangkok.

Städtische Mobilität und Klimaschutz in Asien

Bonn, 29. Juli 2016. Connective Cities lädt deutsche und internationale Experten zur vierten Projektwerkstatt in Asien ein. Im Fokus steht die Verringerung der Luftverschmutzung durch klimafreundliche städtische Transportmittel. Er findet vom 27. bis zum 29. September in Bangkok, Thailand statt.

Vier Schaufensterpuppen tragen Arbeitskleidung.

Sozialstandards in der öffentlichen Beschaffung

Hannover, 26. Juli 2016. Im Rahmen dieses Seminars beschäftigen sich die Teilnehmenden mit dem Thema Faire Beschaffung: Die Veranstaltung ist Teil des Projektes „Niedersachsen kauft fair“. Sie wird vom Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen (VEN), dem Bildungswerk ver.di und der Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN organisiert und findet am 27. September 2016 statt.

Ein illustrierter Kreis, auf dem Menschen, Wiesen und Häuser zu sehen sind mit der Aufschrift "Agenda 2030".

Workshop „Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele auf kommunaler Ebene“

Stuttgart, 21. Juli 2016. Die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) lädt am Mittwoch, den 28. September 2016 zum Workshop „Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele auf kommunaler Ebene“ ein. Der Workshop findet im Rahmen der MORGENSTADT Werkstatt in Stuttgart statt.

Ein Bild von Ulrich Maly, Gerd Müller und Kurt Gribl.

Mitgliederversammlung des Bayerischen Städtetags

Memmingen, 13. bis 14. Juli 2016. Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller warb für weltweite Partnerschaften mit Kommunen bei der Mitgliederversammlung des Bayerischen Städtetags. Er verwies hierzu auf die Unterstützung der SKEW.

Ein illustrierter Kreis, auf dem Menschen, Wiesen und Häuser zu sehen sind mit der Aufschrift "Agenda 2030".

5. Stuttgarter Forum für Entwicklung

Stuttgart, 19. Juli 2016. Die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) und die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) laden unter dem Titel „Das WIR macht den Unterschied! Gemeinsam aktiv für die Agenda 2030“ am 21. Oktober 2016 zum diesjährigen Stuttgarter Forum für Entwicklung in das Haus der Wirtschaft ein.

Einige Jurymitglieder der vorherigen Runde beraten sich.

Die Jury wählt die Preisträger 2016 aus

Bonn, 18. Juli 2016. Die unabhängige Jury wird in ihrer Sitzung am 29. Juli 2014 die eingereichten Unterlagen sichten, auswerten und die Preisträgerinnen und Preisträger nominieren. Dann bleibt es spannend bis zur Preisverleihung am 19. September in Köln. Als Gewinn winken Preise im Gesamtwert von 135.000 Euro.

Zwei Frauen und vier Männer halten Fähnchen mit ihren Landesfarben hoch.

Runder Tisch zu Kommunalen Partnerschaften

Kiew, 6. bis 7. Juli 2016. Der Kiewer Oberbürgermeister Dr. Witalij Klitschko und 52 weitere kommunale Akteure aus der Ukraine waren sich einig: Der von der SKEW und der Stadt Kiew organisierte Runde Tisch zu kommunalen Partnerschaften mit Deutschland ist gelungen!

Ein Mann in Arbeitskleidung leert eine Mülltonne in den Müllwagen.

Im Dialog: Planung integrierter Abfallwirtschaft

Bonn, 12. Juli 2016. Deutsche und internationale Experten teilen ihre Erfahrungen im Bereich „Planung integrierter Abfallwirtschaft auf kommunaler Ebene“. Zu diesem Dialog lädt Connective Cities vom 26. bis zum 28. September nach Rostock ein.