Hauptnavigation

Aktuelle Nachrichten

2017

Drei Männer und eine Frau zeigen ein unterzeichnetes Dokument.

Eltville wird Global Nachhaltige Kommune

Bonn, 21. Dezember 2017. Im Rahmen eines feierlichen Empfangs in der Kurfürstlichen Burg unterzeichnete die Stadt Eltville am 11. Dezember die Musterresolution „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung" des Deutschen Städtetages und des RGRE (Rat der Gemeinden und Regionen Europas). Damit schließt sich Eltville dem deutschlandweiten Netzwerk der Zeichnungskommunen an.

Einige Personen sitzen in einer Halle auf Zuschauerstühlen und schauen aufmerksam in dieselbe Richtung.

Köln feiert den Fairen Handel gleich zweimal

Bonn, 18. Dezember 2017. Am Freitag, den 15. Dezember 2017, bot der Faire Handel in Köln zwei gute Gründe zu feiern: In diesem Jahr gewann die Stadt Köln den ersten Platz im Wettbewerb Hauptstadt des Fairen Handels 2017 und der Verein TransFair e.V. mit Sitz in der Domstadt begeht sein 25-jähriges Bestehen. Oberbürgermeisterin Henriette Reker würdigte beides mit einem Empfang im Historischen Rathaus zu Köln.

Teilnehmende des Wettbewerbs „Kommune bewegt Welt“ winken in die Kamera. Foto: Christian Lademann

Internationaler Tag der Migration

Bonn, 18. Dezember 2017. Im Dezember 2000 hat die UNO den 18. Dezember als den Internationalen Tag der Migrantinnen und Migranten ausgerufen. Seit 2007 arbeitet die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von Engagement Global mit migrantischen Organisationen zusammen und stärkt ihre Kooperation mit Kommunalverwaltungen im Bereich der Entwicklungspolitik.

Blick auf ein Mappe, deren Titelbild die Symbole der 17 nachhaltigen Entwicklungsziele zeigt. Foto: SKEW/Engagement Global

Fact Sheets - Kommunale Nachhaltigkeitsbeispiele zur Agenda 2030

Bonn, 14. Dezember 2017. Weltweit nehmen Kommunen als bürgernächste Ebene eine zentrale Rolle bei der Umsetzung der Agenda 2030 ein. Die SKEW hat eine Sammlung kommunaler Praxisbeispiele zu den 17 Zielen der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung veröffentlicht, die den Beitrag der Maßnahmen zu den jeweiligen Zielen zeigt. Schauen Sie selbst!

Cover der Neuauflage "Die Agenda 2030"

„Die Agenda 2030“: aktualisierte Neuauflage

Bonn, 14. Dezember 2017. Das 2016 erschienene Handbuch „Die Agenda 2030 - Globale Zukunftsziele für nachhaltige Entwicklung“ bietet Hilfestellung bei der Verankerung der Sustainable Development Goals (SDGs) in Politik und Kommunen. Die Servicestelle konnte nun in Kooperation mit dem Global Policy Forum und mit finanzieller Unterstützung des BMZ eine überarbeitete Neuauflage herausgeben.

Vier Teilnehmer stehen außen am Kölner Dom und fotografieren. Foto: Martin Magunia

Studienreise palästinensischer Kommunalvertreter

Bonn, 6. Dezember 2017. Das Projekt für kommunale deutsch-palästinensische Partnerschaften geht weiter: Knapp eine Woche lang begleitete die Servicestelle den neu gewählten Vorstand des palästinensischen Kommunalverbandes APLA auf einer Studienreise zum Thema „Kommunale Selbstverwaltung und kommunale Spitzenverbände in Deutschland“ durch Nordrhein-Westfalen.

Cover der Publikation, Foto: Bertelsmann Stiftung

Die Servicestelle beim Kommunalkongress der Bertelsmann Stiftung

Bonn, 6. Dezember 2017. Der zehnte Kommunalkongress der Bertelsmann Stiftung findet am Donnerstag, 7. und Freitag, 8. Dezember 2017 im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf statt und steht unter dem Motto „Kommune 2030 – nachhaltig und digital“. Die Servicestelle ist mit zwei Themenforen vertreten. 

Fünf Personen stehen links neben einer bunt gestalteten Straßenbahn. Foto: Stadtwerke Bonn/Fotograf Martin Magunia

Klimaschutz kommt in Fahrt

Bonn, 6. Dezember 2017. Die Niederflurbahn der Linie 61 der Stadt Bonn ist ab jetzt für ein Jahr lang „Klimabahn“. Beklebt mit bunten Motiven und innen mit weiterführenden Infos, wirbt sie für die Klimaschutzaktivitäten der Stadt Bonn. Das Projekt wurde mit Mitteln des Kleinprojektefonds finanziert - eines unserer Förderinstrumente, das kleine kreative Projekte für Information und Sensibilisierung ermöglicht.

Das Bild zeigt das Signet der Initiative mit Teilnehmenden der Preisverleihung im Hintergrund. Foto: SEZ BW / Jan Potente

Auszeichnung für Kommunen in Baden-Württemberg

Stuttgart, 30. November 2017. Zehn Kommunen und ihre lokalen Eine-Welt-Initiativen wurden am 29. November 2017 von der Initiative „Meine. Deine. Eine Welt“ mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 30.000 Euro ausgezeichnet. Die Initiative wird 2017 zum zweiten Mal in Kooperation von SEZ und SKEW durchgeführt.

Eine Gruppe steht vor einem historischen Gebäude und hält Schilder mit Symbolen der nachhaltigen Entwicklungsziele in Händen. Foto: Jens Sauerbrey

Auftaktworkshop in Schleswig-Holstein

Bonn, 30. November 2017. Rund 30 Teilnehmende kamen am 21. und 22. November 2017 nach Eutin, um am ersten Workshop der Reihe „Global Nachhaltige Kommune Schleswig-Holstein“ teilzunehmen. Die dreiteilige Reihe zeigt Handlungsmöglichkeiten zur Umsetzung der Agenda 2030 auf.

Auf dem Gruppenfoto halten die Personen Tafeln mit den 17 Zielen der Agenda 2030 in den Sprachen albanisch, bosnisch und serbisch hoch.

Agenda 2030 lebt in kommunalen Partnerschaften

Bonn, 30. November 2017. Zwölf Kommunen aus Bosnien und Herzegowina, Kosovo und Serbien zogen am 21. und 22. November 2017 in Sarajevo eine positive Zwischenbilanz ihrer Nachhaltigkeitspartnerschaften mit deutschen Partnergemeinden.

Mehrere Personen diskutieren auf der Auftaktkonferenz "Kommunaler Wissenstransfer Maghreb-Deutschland" in Bamberg im Jahr 2016. Foto: Martin Magunia

Aufruf zur Matchingkonferenz deutscher und libanesischer Kommunen

Bonn, 23. November 2017. Vom 27. Februar bis zum 1. März 2018 organisiert die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt in Deutschland eine Matchingkonferenz zum fachlichen Austausch und zur Vernetzung für deutsche und libanesische Kommunen. Für die Teilnahme suchen wir noch deutsche Kommunen und kommunale Unternehmen, die an einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit libanesischen Kommunen interessiert sind.