Hauptnavigation

Nachrichten-Archiv

Hohe Beteiligung am Hauptstadtwettbewerb 2021

Bonn, 20. Juli 2021

Die Bewerbungsphase im Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels 2021“ ist abgeschlossen. Wir freuen uns sehr über 119 Wettbewerbsbeiträge. Die Bewerbungen kamen aus allen sechzehn Bundesländern und auch aus vielen Landkreisen, die erstmalig eingeladen waren. Nun geht es an die Auswertung durch die Jury. Die Preisverleihung findet am 23. September 2021 statt. Merken Sie sich schon heute den Termin vor!

Erklärfilm zur Bewerbung im Hauptstadtwettbewerb

Bonn, 22. Juni 2021

Der Einsendeschluss für Ihre Bewerbung zum Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels 2021“ rückt näher. Zur zehnten Ausgabe des Wettbewerbs findet der Bewerbungsprozess erstmals rein online statt. Ein Erklärfilm führt Sie Schritt für Schritt durch Ihre Bewerbung. Machen auch Sie das Engagement in Ihren Städten, Gemeinden und Landkreisen sichtbar! Einsendeschluss ist der 2. Juli 2021.

10 Gründe für Ihre Teilnahme am Hauptstadtwettbewerb

Bonn, 8. März 2021

Bei unserem Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels 2021“ gewinnen alle mitmachenden Städte, Gemeinden und Landkreise! Wir verraten Ihnen heute zehn überzeugende Gründe, warum sich auch Ihre Kommune mit einem fairen Projekt beteiligen sollte und wie Sie in Ihrer Stadt davon profitieren. In unseren Erklärvideos erfahren Sie außerdem alles Wichtige rund um den Hauptstadtwettbewerb 2021.

Wettbewerbsstart „Hauptstadt des Fairen Handels 2021“

Bonn, 4. Januar 2021

Faires Handeln lebt von guten Ideen! Ab sofort ermuntern wir alle Städte, Gemeinden und erstmals auch Landkreise, sich mit ihren kreativen Projekten und Aktivitäten rund um den Fairen Handel und die Faire Beschaffung an der zehnten Runde unseres „Hauptstadtwettbewerbs“ zu beteiligen. Neben hohen Preisgeldern bieten wir Ihnen Möglichkeiten zu Austausch und Vernetzung. Wir machen Ihr Engagement sichtbar!

Die Lieferkette im Fokus: soziale Mindeststandards in den Eignungskriterien verankern

Bonn/Karlsruhe, 21. Dezember 2020

Über die Einführung eines Lieferkettengesetzes wird aktuell viel diskutiert, doch Vergabestellen können schon jetzt soziale Mindeststandards im Rahmen eines Lieferkettenmanagements von ihren Bietern einfordern. Was bislang vor allem theoretisch vorgeschlagen wurde, wird aktuell in einem europaweiten Verfahren der Stadt Karlsruhe über die Lieferung von Arbeitsbekleidung in die Praxis umgesetzt.

Naturstein: Wie können Kommunen Sklaverei bei der Beschaffung ausschließen?

Bonn, 15. Dezember 2020

Natursteine sind ein wichtiges Beschaffungsgut für Kommunen. Doch in den Lieferketten der Natursteinproduktion existieren immer noch Zwangsarbeit und schlechte Arbeitsbedingungen. Wie Kommunen das Risiko mindern können, Naturstein aus Zwangsarbeit einzukaufen, erklären Tina Haupt (WEED e.V.) und Uwe Kleinert (Werkstatt Ökonomie e.V.) im Interview.

Online-Austausch zum Hauptstadtwettbewerb

Bonn, 8. Mai 2020

Erstmalig wurde der Erfahrungsaustausch zum „Wettbewerb Hauptstadt des Fairen Handels 2019“ im Rahmen eines Online-Formates durchgeführt. Michael Marwede konnte dazu im Namen der Servicestelle rund 60 Vertreterinnen und Vertreter der Bewerberkommunen des letztjährigen Wettbewerbs begrüßen.

Impressionen aus der Fairtrade-Stadt Gotha

Bonn, 5. Februar 2020

Die thüringische Stadt Gotha kann seit vielen Jahren auf ihr bürgerschaftliches Engagement zählen. Vor allem in Fragen des Fairen Handels hat sich die Stadt einen Namen gemacht - 2019 konnte sie sich beim Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels“ mit einem Sonderpreis unter den Gewinnerkommunen einreihen. Unser neues Video bringt ihnen die vielfältigen Aktivitäten der Stadt näher!

Fair begegnen - Fair gestalten. Die besten Momente im Videorückblick

Bonn, 13. November 2019

Drei Tage, fünf faire Themenwelten, 45 Mitmach-Formate.... und rund 1.000 Fairtrade-Engagierte. Das war „Fair begegnen - Fair gestalten“, der bislang größte Kongress rund um den Fairen Handel und die Faire Beschaffung. Wir haben die schönsten Eindrücke und wichtigsten O-Töne für Sie eingefangen.

Fair begegnen - Fair gestalten. So bunt war der Kongress der Ideen und Taten!

Bonn, 17. Oktober 2019

Zum bislang größten Kongress rund um den Fairen Handel und die Faire Beschaffung kamen vom 18. bis 20. September fast 1.000 Fairtrade-Engagierte aus Kommunen, Initiativen, Verbänden und Bildungseinrichtungen nach Köln. Fünf faire und interaktive Themenwelten luden ein zu Diskussion, Vernetzung und Engagement. Ein Rückblick.

Auch für Nicht-Gewinner lohnt sich die Teilnahme

Bonn/Roßtal, 26. September 2019

Gerade wurde die „Hauptstadt des Fairen Handels 2019“ gekürt. Auch Roßtal hat beim Wettbewerb mitgemacht – und ging leer aus. Ein Besuch bei der fränkischen Gemeinde, die 2017 einen Sonderpreis geholt hat, zeigt jedoch: Roßtal ist nach wie vor vom Fairen Handel überzeugt und plant schon jetzt die Wettbewerbsteilnahme 2021.

Hauptstadt des Fairen Handels 2019 - die Gewinnervideos

Bonn, 23. September 2019

Die feierliche Preisverleihung im Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels“ ging in der letzten Woche in Köln über die Bühne. Im Rahmen des Kongresses „Fair begegnen - Fair gestalten“ wurden die Siegerkommunen geehrt. Wie dabei die Preisträger die Jury überzeugt haben, können sie unseren Videos entnehmen.

Neumarkt in der Oberpfalz ist Hauptstadt des Fairen Handels 2019

Bonn/Köln, 18. September 2019

Wir gratulieren! Der Titel „Hauptstadt des Fairen Handels“ geht von Köln nach Bayern. Die feierliche Preisverleihung im Hauptstadtwettbewerb eröffnete heute Nachmittag den Kongress „Fair begegnen - Fair gestalten“, zu dem bis Freitag fast 1000 Besucherinnen und Besucher erwartet werden.

Fair begegnen – Fair gestalten. Noch mutiger werden!

Bonn, 12. September 2019

Im abschließenden Gespräch unserer Interviewreihe kommt Michael Marwede zu Wort. Als der Mann aus der Servicestelle, der den Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels“ von Anfang an begleitet hat, freut er sich kurz vor Kongress und Preisverleihung über das ungebrochene Engagement der Kommunen.

Hauptstadt des Fairen Handels - 100 Kommunen machen mit!

Bonn, 30. Juli 2019

Die Bewerbungsfrist für unseren Hauptstadtwettbewerb ist abgelaufen. Wir sind begeistert, dass sich so viele Kommunen aus ganz Deutschland mit ihren Aktionen und Projekten rund um den Fairen Handel beworben haben. Die Preisverleihung findet am 18. September in Köln statt und bildet den Auftakt zum Kongress „Fair begegnen - Fair gestalten“, für den Sie sich noch bis zum 15. August anmelden können!

Fair begegnen - Fair gestalten. In Köln dabei sein und jetzt anmelden!

Bonn, 27. Juni 2019

Unser Kongress der Ideen und Taten ist Plattform für Inspiration und Vernetzung rund um den Fairen Handel und die Faire Beschaffung. Treffen Sie engagierte Menschen und lernen Sie gemeinsam in spannenden Programmformaten. Noch bis zum 15. August anmelden und vom 18. bis 20. September in Köln mit dabei sein!

Fair begegnen - Fair gestalten. Saarbrücken motiviert!

Bonn, 13. Juni 2019

Saarbrücken darf sich seit 2015 „Hauptstadt des Fairen Handels“ nennen. Die Auszeichnung löste in der Stadt einen großen Motivationsschub aus - viele weitere Projekte wurden seitdem auf den Weg gebracht. Auf unserem Kongress der Ideen und Taten im September in Köln und vorab im Interview überzeugt die Stadt beim und für ein Engagement im Fairen Handel.

10 Gründe für Ihre Teilnahme am Hauptstadtwettbewerb

Bonn, 29. April 2019

Im September 2019 verleiht Bundesminister Gerd Müller zum 9. Mal die beliebte Auszeichnung Hauptstadt des Fairen Handels. Nur eine deutsche Stadt kann den Titel gewinnen, doch es gibt zehn gute Gründe, warum Ihre Kommune schon durch die Teilnahme am Wettbewerb profitiert. Am Ende gewinnen auch Sie!

Hauptstadt des Fairen Handels - Köln macht es vor!

Bonn, 12. März 2019

Seit 2017 trägt die Stadt Köln engagiert den Titel „Hauptstadt des Fairen Handels“. Was bedeutet diese Auszeichnung für die Domstadt? Welche Früchte trägt das Engagement in Kommune und Zivilgesellschaft? Köln möchte andere Städte und Gemeinden motivieren, auch aktiv zu werden.  Machen Sie doch mit beim Wettbewerb 2019!

Bundeswettbewerb Hauptstadt des Fairen Handels 2019

Bonn, 21. Januar 2019

Handelt Ihre Kommune fair? Sind Sie in Ihrer Stadt mit besonderen Projekten zum Thema Fairer Handel und Faire Beschaffung aktiv geworden? Der Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels“ unter der Schirmherrschaft von Bundesminister Dr. Gerd Müller startet ab sofort in die neunte Runde. Jetzt mitmachen!