Hauptnavigation

Partnerschaften mit Kommunen in der Ukraine

Ziele unseres Angebots

  • Etablierung neuer und Konsolidierung bestehender Partnerschaften
  • Identifikation von Schwerpunktbereichen für Kooperationsprojekte und Entwicklung gemeinsamer Projektideen
  • Förderung nachhaltiger Entwicklung in den beteiligten Kommunen durch Partnerschaftsprojekte
  • Koordinierung und Vernetzung mit anderen Akteuren und Programmen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit

Aktuelle Nachrichten

Anbahnung neuer Partnerschaften auf Forum zum Klimaschutz

Bonn/Lwiw, 29. November 2019

Das deutsch-ukrainische Netzwerk kommunaler Partnerschaften der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) beteiligte sich am Forum „Klimaambitionen der Städte“ in Lwiw, das von dem Partner des Projekts, der Heinrich-Böll-Stiftung Ukraine und der NRO „350.org-Ukraine“ organisiert wurde. Bei der Veranstaltung wurden die Rolle und Möglichkeiten von Kommunen im Bereich Klimaschutz diskutiert.

70. Partnerschaft im deutsch-ukrainischen Netzwerk

Bonn/Alzenau, 29. November 2019

Im Rahmen des Projekts „Kommunale Partnerschaften mit der Ukraine“ konnte nun mit dem bayrischen Alzenau und Kamjanka-Buska die 70. Partnerschaft begrüßt werden. Die feierliche Unterzeichnung der Freundschaftsvereinbarung zwischen den beiden Städten erfolgte beim Besuch der Delegation aus Alzenau in der Ukraine.

Rückblick